Anti-Doping Magazin

Ein Artikel des WADA-Codes sagt aus, dass jeder Athlet für die in seinen Körper zugeführten Produkte und welche in seinem Organismus gefunden wurden verantwortlich ist. Hier setzt das Magazin „Doping - das Anti-Doping-Magazin für Wettkampfsportler, Vereine und Verbände" an.

Wettkampfsportler, Vereine und Verbände müssen sich im Kampf gegen Doping ständig auf dem Laufenden halten, um nicht selbst in die Doping-Falle zu tappen.

Die Informationsmöglichkeiten sind aber nach wie vor rar. "Doping - das Anti- Doping-Magazin für Wettkampfsportler, Vereine und Verbände" schafft Abhilfe und bietet Ihnen ab Januar 2016 regelmäßig aktuelle und zuverlässige Fachinformationen.


Das Magazin ist eine Weiterentwicklung eines früheren Magazins. Jetzt stehen vor allem die Sportler im Mittelpunkt unseres Service-Hefts.
„Doping - das Anti-Doping-Magazin für Wettkampfsportler, Vereine und Verbände" bietet den Sportlern eine aktive Hilfe mit praktischen Tipps und vielen Informationsmöglichkeiten.

Eine erfahrene Fachredaktion bereitet die Themen so auf, dass sie für alle Zielgruppen verständlich sind. Unterstützt wird sie dabei von einem Beirat,
der sich aus namhaften Experten aus Wissenschaft, Medizin und Rechtswissenschaft zusammensetzt.

Hier können Sie weitere Informationen über das redaktionelle Konzept und die Zielgruppen von "Doping" erfahren (pdf-Folder).

Doping erscheint ab Januar 2016 viermal im Jahr in der INGER Verlagsgesellschaft mbH.